Ergotherapie Wicher

Ergotherapie in der Geriatrie

Im geriatrischen Tätigkeitsbereich der Ergotherapie behandeln wir ältere Menschen mit akuten und chronischen Erkrankungen aus den unterschiedlichsten Fachbereichen.

Die dafür typischen Krankheitsbilder sind:

  •  Schlaganfälle
  •  Morbus Parkinson
  •  Multiples Sklerose
  •  Dementielle Erkrankungen z.B. Morbus Alzheimer
  •  Degenerative und rheumatische Erkrankungen des Muskel- und Skelettsystems
  •  Zustand nach Frakturen
  •  Amputationen und Tumorentfernung
  •  Depressionen
  •  Psychosen und Neurosen

Ziel der ergotherapeutischen Behandlung in der Geriatrie ist:

  • Förderung und Stabilisierung von vorhandenen und verloren gegangenen geistigen, sozialen und körperlichen Fähigkeiten
  • Vermeidung/ Verminderung von Abhängigkeiten und Isolation
  • Größtmögliche Selbstständigkeit im Alltag zu erhalten
  • Erweiterung und Erhaltung des Bewegungsausmaßes aller Gelenke
  • Förderung der Wahrnehmung in allen Sinnesbereichen
  • Förderung von Gedächtnisleistungen (Hirnleistungstraining), Aufmerksamkeit, Konzentration und Orientierung
  • Sturzprophylaxe
  • Hilfsmittelversorgung (eine wichtige Rolle spielt hierbei auch die Zusammenarbeit mit den Angehörigen und den Pflegeeinrichtungen in Bezug auf Beratung von Wohnraum- und Hilfsmittelanpassung).

Wir bieten diese Behandlungsformen in unserer Praxis, in Pflegeheimen und Seniorenresidenzen sowie als Hausbesuch an.

Neuigkeiten


So erreichen Sie uns

Eichenstr. 7a
84056 Oberhatzkofen
Telefon 08781 / 23 50
Fax 08781 / 20 27 59

Hintere Marktstr. 11
84085 Langquaid
Telefon 09452 / 94 95 030
Fax 09452 / 94 95 031

Mobil 0163 / 543 05 66

EMail:
info(«@»)ergotherapie-wicher.de

Termine und Hausbesuche nach Vereinbarung